LMC 690 Münsterland MDK 2005

Wohnwagen LMC 690 Münsterland

Bei unserem letzten Kroatien Urlaub in Umag in einem überteuerten Mobilehome, kam uns der Gedanke uns einen gebrauchten Wohnwagen zuzulegen. Somit war ich den halben Urlaub damit beschäftigt mobile.de nach gebrauchten Wohnwagen zu sondieren.

Hierbei stellte  ich  gleich eine Amortisationsrechung  auf, bei dem wir zum Ergebnis kamen – Fahren wir die nächsten 3 Jahre 4 Wochen/Jahr mit dem Wohnwagen in Urlaub hat er sich bezahlt.

Nach diversen Besichtigungen haben wir uns dann für einen LMC 690 Münsterland BJ. 2005 entschieden .  Was besonders wichtig war war der Schnitt des Wohnwagen:

  • Getrenntes Kinderzimmer mit Kinderstockbett (Heck)
  • Getrenntes Elternschlafzimmer mit frz. Bett (Front)
  • Rundecke zum Essen in der Mitte
  • Länge 8,90 m (Fährt sich ganz gut)
  • 7 Schlafplätze.

LMC Muensterland 690

LMC Muensterland 690

LMC Muensterland 690

LMC Muensterland 690

LMC Muensterland 690

LMC Muensterland 690

LMC Muensterland 690

LMC Muensterland 690

 

Nicht gravierende Fehler beim Kauf des LMC 690 Münsterland

(Ich würde Euch empfehlen bei dem Kauf einen Wohnwagen auf folgenden Punkte zu achten:)

  • Gasanlage war von 2005 (Somit muss ich die Duomatic L Plus) in 2015 gegen eine Caramatic (Baugleich ) tauschen. Der Bericht hierzu folgt in diesem Blog – Kosten ca. 160€ inkl. Gasprüfung
  • Der verbaute Mover war bereits 10 Jahre alt, so dass wir auch die Batterie und die Steuereinheit tauschen mussten – Kosten ca. 500 Euro
  • Alle weiteren Mängel, klemmendes Ventil in der Heizung S5002 und am Cramer Gaskocher, Reinigung der Düsen konnte ich selber beseitigen.
  • Des weiteren war die Verrieglung des Kühlfach am Dometic Kühlschrank defekt – bekannte Kinderkrankheit – ca. 25 Euro
  • Etliche Heizungsschläuche mussten auch noch eingebaut werden – (Verteilung der Heizluft im Winter) – waren nicht mehr vorhanden im LMC 690 MDK – ca. 100 € Kosten
  • Gasprüfung wurde vom verkaufenden Händler nur mangelhaft durchgeführt, und der gelbe Prüfzettel war nicht dabei nur eine Plakette  bis 2016 wurde ausgehändigt. (Gasanlage darf aber nur bis 2015 betrieben werden – was für ein Pfuscher)

Vorhandenes Zubehör:

  • Vorzelt Omnistor 6900 Markise inklusive Zelt Safari Residence
  • Vorzeit von Herzog
  • Euromover Tandem
  • Truma Therme
  • Innenraumanzeige für die Duomatic / Caramatic
  • Cramer Gaskocher
  • Heizung  Truma S5002
  • Dometic Kühlschrank mit Gaskocher
  • Außen Gaststeckdose

Geplante Projekte:

  • Einbau Vorzeltsteckdose und SAT Dose (bereits erledigt)
  • Umbau frz. Bett (bereits erledigt)
  • Einbau Stereoanlage (bereits erledigt)
  • Einbau Klimaanlage Saphir Comfort (bereits gekauft noch nicht eingebaut)
  • Citywasseranschluß

Ich werde Euch in den weiteren Posts über meine Erfahrungen mit LMC 690 informieren.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Dominik sagt:

    Hallo ,
    Habe mir den letztes Jahr auch gekauft. Kannst du mir sagen, wie das Leergewicht ist bzw. ob man den auflisten kann. Über ein paar Fotos von der Ausstattung und deinen Um / Anbauten würde ich mich freuen.

    • abeham sagt:

      Hallo Dominik,

      ich habe den LMC Wohnwagen nicht mehr, dass Leergewicht lag bei 1750 kg. Alle noch verfügbaren Bilder habe ich direkt auf Blog veröffentlicht.
      Ich war eigentlich sehr zufrieden mit dem Wohnwagen, habe mich aber vor 3 Monaten dazu entschieden auf einen Hobby UKFE 720 umzusteigen.
      Was möchtest Du genau umbauen am LMC, vielleicht kann ich helfen ?

      Gruß

      Andreas

  1. 9. März 2015

    […] war. Wir wollten nicht schon wieder 2000 Euro für einen neuen Mover  ins unseren alten Wohnwagen LMC Münsterland 690 MDK […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.