Dry aged T-Bone Steak

Zubereitung – Dry aged T-Bone Steak.

  1. Try aged T-Bone Steak  von der Färse 500 gr – 1,5 Kg je nach Anzahl Personen.
    Das Fleisch bekommt man zu einem sehr guten Preis bei Metro 25 €/Kg. Achtet bei der Auswahl des Fleisches das es schön marmoriert (mit Fett durchzogen) ist. Das Fett ist ein sehr guter Geschmacksträger und sorgt dafür, dass Euer Steak sehr zart und saftig bleibt.
  2. Meersalz oder anderes gutes Salz (z.B. Fleur de Sel)
  3. Frisch gemahlener Pfeffer
  4. Gas- oder Kohle-Grill
  5. Fleisch Thermometer

TBone Steak

TBone Steak

Zubereitung:

  1. T-Bone Steak 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen
  2. Fleisch auspacken und mit Zewa Tuch abtupfen/trocknen.
  3. TBone Steak

    TBone Steak

    Fleisch mit Fleur De Sel oder anderem Meersalz einreiben

  4. Grill vorheizen auf eine Temperatur von min. 300 °C am Rost (beim Broil King Gasgrill sind ca. 10 Min. notwendig)
  5. Dry aged T-Bone Steak 1 Minute anbraten
  6. TBone Steak

    TBone Steak

    Steak um 90 ° drehen weiter Minute Braten (dadurch entsteht das Branding und die Röstaromen)

  7. Steak wenden und Schritt 5 und 6 durchführen für die andere Steak-Seite
  8. Danach Das Steak mit einem Funk oder normalen  Thermometer bestücken. (Achtung hierbei nicht den Knochen berühren mit dem Thermometer)
  9. Steak indirekt Grillen bei ca. 120 °C bis eine Kerntemperatur von 54 °C erreicht ist.
  10. TBone Steak

    TBone Steak

    Danach vom Grill nehmen und 2 Minuten ruhen lassen

  11. Servieren
  12. Schmecken lassen
  13. TBone Steak

    TBone Steak

    War lecker

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.